logo

Bei den georgischen Meisterschaften in Tiflis 2013

Georgien: In der Zeit vom 06.12.13 bis 09.12.13 hielt sich Thomas Zander in Tiflis bei den georgischen Meisterschaften auf. Grund des Aufenthalts war, dass die Deutsche Ringeragentur mit Thomas Zander künftig bei der Trainingssteuerung der georgischen Nationalmannschaften unterstützend mitwirken soll.

Besprechung mit der georgischen Federation (Präsident Eldar Kurtanidze)
besprechung_georgien_13


Siegerehrung der 55 kg Klasse, freistil

siegerehrung_georgien_55f_13

 

"Wilde Pause" im TV

für das Mittagsmagazin des ZDF wurde die Ausstrahlung des Beitrags über "die Wilde Pause" für den 28.11.2013 geplant. Im Internet ist der Beitrag unter folgenden Links zu sehen:

link zur ZDF-Mediathek: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite#/beitrag/video/2031122/Ringen---ein-Projekt-gegen-Jugendgewalt

Und bei Tabaluga-Tivi: http://www.tivi.de/tiviVideos/beitrag/logo!/886354/2030922

"Wilde Pause" Raufen, Rangeln & Ringen

Thomas Zander übernimmt die Schirmherrschaft über ein Gewaltpräventions-Projekt an Schulen und Kindergärten
 
In Kindergärten und Schulen des Bereiches Esslingen wurde ein Projekt ins Leben gerufen, in welchem über Raufen, Rangeln & Ringen Kinder und Jugendliche zum Aggressionsabbau verholfen werden soll. Nach diesem Projekt wird in Schulen eine „Raufecke“ und im Kindergarten zusätzlich zur Kuschelecke eine „Rauf-Insel“ eingerichtet. Erkenntnisse zeigen, wie wichtig Ringen für das Erreichen von „Selbstwertgefühl“ und „Sozialverhalten“ und somit ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens ist.
 

Wer rastet, der rostet!

Immer auf dem Neusten Stand sein, das ist Erfolgsgeheimnis eines guten Trainers(!), aber auch eines guten Managements.

Aus diesem Grund geht Thomas Zander regelmäßig zu Fort- und Weiterbildungen. Am 24. und 25. September 2012 trafen sich motivierte A-Lizenz Trainer zu einer Maßnahme in Hennef.

Frank Wieneke (Judo Olympiasieger) und Sportpsychologe Moritz Anderten hielten überaus interessante Vorträge.

Das Thema der Individuellen Kampfkonzeption (IKK) wurde in Zusammenhang mit Lothar Ruch und Rifat Yildiz hervorragend aufgearbeitet. Wie immer waren alle Teilnehmer sehr angetan.

a twb 2012 teilnehmer1

Thomas Zander verlängert seine Trainer A-Lizenz

„Man lernt nie aus und immer wieder gerne dazu“ so die Aussage von Thomas, der seine A – Lizenz erfolgreich verlängert hat. In der Zeit vom 13. bis 15. 12.2010 fand in Hennef die Fort- und Weiterbildung von Trainern der A- und B-Lizenz statt. Es war ein hochinteressanter Lehrgang mit Inhalten der Sportpsychologie, der Biomechanik wie auch dem Kraft- und Techniktraining. Alle Teilnehmer waren von der Fortbildung unter Führung von Lothar Ruch begeistert.

AB 2010 Gruppe

Die Deutsche Ringer Agentur als Gast bei den Türkischen Freistil-Meisterschaften

Ein ringerisches Erlebnis durfte Thomas Zander erfahren. Er verweilte in der Zeit vom 07.01.2011 bis 10.01.2011 bei den Türkischen Meisterschaften in Istanbul. In den 7 Gewichtsklassen gingen über 300 Teilnehmer an den Start. Auf einen Durchschnitt von mehr als 40 Teilnehmern, allen voran das 74 Kilogramm Klassement mit 76 (!) Teilnehmern, muss man aus deutscher Sicht richtig neidisch werden. Thomas Zander konnte zu den Verantwortlichen des Türkischen Ringerverbandes beste Kontakte herstellen, die man für die Freigabe eines türkischen Spitzenringers für die Bundesliga unbedingt benötigt. Thomas Zander bedankt sich herzlich für die überaus großzügige Gastfreundschaft. Anbei sieht man ein Bild mit dem Präsidenten des Türkischen Ringerverbandes Osman Askinbak (Bild Mitte neben Thomas Zander) und Verantwortlichen der türkischen Großvereine Istanbul, Hasan Yasar (Bild rechts) und Ankara, Fatih Özbas!

tuerkei2011

Zum Seitenanfang